Pfadfinder im Winterlager

28.01.2020 17:30

Pfadfinder im Winterlager 2020
Pfadfinder im Winterlager 2020

Die Neustädter Pfadfinder der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg) vom Stamm St. Peter und Paul waren am Wochenende im Harz unterwegs. Wie schon in den vergangenen Jahren stand auch in diesem Jahr das Winterlager im Torfhaus an. 25 Kinder und Jugendliche zwischen acht und 20 Jahren fuhren mit, begleitet von sieben ehrenamtlichen Leiterinnen und Leitern.

Freitagabend wurden Spiele gespielt, ein kleiner Tanzkurs absolviert und als Highlight erwartete die Kinder und Jugendlichen eine Nachtwanderung mit Fackeln durch die Landschaft im Harz.

Samstagmorgen standen eigentlich Langlauf und Rodelberg auf dem Programm. Mangels Schnees wurde umgeplant und bei einer Wanderung wurde die Gegend bei Tageslicht erkundet. Ein Ausflug zum Baumwipfelpfad in Bad Harzburg entschädigte dann für den fehlenden Spaß im Schnee.

Abends wartete noch ein Höhepunkt auf die Teilnehmenden: Für vier Kinder stand die Stufung an – der feierliche Wechsel in die nächste Altersstufe. Stammesvorstand Wolfgang Winkler überreichte die blauen und grünen Halstücher, bevor der Abend gemütlich beim gemeinsamen Singen ausklang.

Schließlich hieß es Sachen packen und Zimmer aufräumen, bevor es nach einem leckeren Mittagessen wieder mit Bullis nach Hause ging. Kleine wie große Pfadfinder waren sich einig: Es war wieder ein schönes Winterlager. Alle Teilnehmenden haben schon zugesagt, im nächsten Jahr wieder mitzukommen. Und so wurde die Unterkunft auch bereits für Januar 2021 gebucht.

Das Winterlager war der Auftakt zu einem aktiven Pfadfinder-Jahr. In ihrem 35. Jahr in Neustadt warten unter anderem Kanutouren, ein Zeltlager in Gifhorn und eine Fahrt nach Kroatien auf die Neustädter DPSGler.

Die wöchentlichen Gruppenstunden haben nach den Schulferien auch wieder begonnen. Wer zwischen acht und 20 Jahren jung ist und Interesse an den Pfadfindern hat, kann sich gerne bei Hans Höing melden unter vorstand(at)dpsg-neustadt.de.

Auch erwachsene Leitungskräfte werden immer wieder gesucht – wer sich in der Kinder- und Jugendarbeit bei den Pfadfindern engagieren möchte, kann sich unter derselben Emailadresse beim Neustädter Stamm melden.

Zurück

© 2019 DPSG Neustadt am Rübenberge